Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das GrenzBlickAtelier freut sich, einen Teil der außergewöhnlichen Werke von Otto Pankok (1893–1966) als Leihgaben des Pankok Museum ausstellen zu dürfen. 

Die Ausstellung wird am Sonntag, den 01. 12. 2019, um 15.00 Uhr eröffnet. Alle Interessierten sind zur Vernissage herzlich eingeladen.

Pankok gilt als einer der radikalen, bedeutenden Künstler des Expressiven Realismus im 20. Jahrhundert, dessen Frühwerk auch an van Goghs unbeschönigte Ausdrucksstärke erinnert.

In Pankoks Tierbildern werden die Kreaturen liebevoll, teils humorvoll zu Mitgeschöpfen des Menschen erhoben. Zu sehen sind Haushühner in allen Lebenslagen, Kühe, Pferde, Vögel, Hund und Katze und selbst die Hausmaus.

www. grenz-blick.eu

Mehr Information über Otto Pankoks Leben, dessen Familie und das Pankok-Museum Haus Esselt, bzw. die Otto-Pankok-Stiftung und Otto-Pankok-Gesellschaft auf:

www.pankok-museum-esselt.de

 

Die Ausstellung im GrenzBlickAtelier im ps-raum am Bolandshof ist wie folgt geöffnet:

Samstag und Sonntag im Dezember 2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr:
07.12. und 08.12.
14.12. und 15.12.

Samstag und Sonntag im Januar 2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr:
11.01. und 12.01.

Und danach auf Absprache und während Veranstaltungen bis zum 16. Februar 2020.