Lade Veranstaltungen

Grenzüberschreitende Menschenkette in Dinxperwick

Der Krieg in der Ukraine betrifft uns alle und berührt uns tief.

Aus Solidarität mit den Menschen in der Ukraine haben Bürger aus Dinxperlo, Suderwick und Isselburg die Initiative für eine symbolische grenzüberschreitende Menschenkette in den Niederlanden und Deutschland ergriffen.

Um zu zeigen, dass wir in Europa entlang der Grenze in Frieden zusammenleben können.

Einwohner von Dinxperwick, werden Sie teilnehmen?!

 

Am Samstag, den 12. März um 19 Uhr treffen wir uns
– auf dem Dorfplatz in Suderwick, 
– dem Prins Clausplein in Dinxperlo
– und bei der Brüggenhütte in Isselburg.

PDF-Straßenkarte: hier

Von diesen Plätzen aus bilden wir eine Kette von Menschen, die schweigend auf dem Bürgersteig zur St. Michaëlskirche am Heelweg in Suderwick gehen.

Wir haben uns dann auf die gesamte Strecke verteilt.

Während die Menschenkette gebildet wird, läuten die Kirchenglocken in Dinxperlo und Suderwick und rufen zum Frieden auf.

Um 19.30 Uhr bitten wir Sie, in aller Stille nach Hause zu gehen.

 

Möchten Sie eine Kerze mitbringen und sie an Ihrem Platz in der Kette anzünden?!
Bitte bringen Sie keine Fahnen mit und folgen Sie den Anweisungen der Organisation.

Mit dieser Aktion wehren wir uns lautlos gegen diesen Angriff auf unsere Freiheit und Demokratie.

Wir zeigen, dass wir uns mit dem unmenschlichen Leid in der Ukraine verbunden fühlen, und gemeinsam sind wir ein Zeichen des Friedens, der Verbundenheit und der Ermutigung.

 

Kontaktpersonen für die Organisation:
Lex Schellevis (lex@dds.nl)
Werner Brand (werner-brand@t-online.de)

Foto © akitada31/Pixabay
Straßenkarte © Openstreetmap (lizenfreie Nutzung)
Go to Top