LEBEN IN DINXPERWICK2018-09-11T15:33:09+02:00

LEBEN IN DINXPERWICK

„Wenn der Zöllner mit dem Schmuggler …“

Wie mit List und Mut versucht wurde zu schmuggeln, hat der Bocholter Bildhauer Jürgen Ebert in seinem Kunstwerk „Wenn der Zöllner mit dem Schmuggler ...“ humorvoll in Szene gesetzt. Es besteht aus insgesamt vier Bronzefiguren, die in Suderwick und Dinxperlo an der Sporker Straße und am Heelweg auf beiden Seiten der Grenze verteilt stehen. Im Jahr 1996 hat der Heimatverein Suderwick die Skulpturen auf der [...]

75 Jahre ZUSAMMEN FREIHEIT FEIERN: Gedenken an die Kriegsopfer

Im Rahmen von 75 Jahre ZUSAMMEN FREIHEIT FEIERN wollte die Stichting Stolpersteine Dinxperlo (www.stolpersteinedinxperlo.nl ) am 28. März 2020 den Kriegsopfern in Dinxperlo und Umgebung auf dem Oude Begraafplaats in Dinxperlo gedenken. Zuvor wurde mit viel Einsatz und Mühe von freiwilligen Helfern der alte Friedhof verschönert und instand gesetzt. An der Gedenkfeier sollten auch viele Menschen teilnehmen. Jedoch hat die Coronavirus-Krise dazu geführt, dass die Gedenkfeier [...]

Mai 4th, 2020|GESCHICHTE DINXPERLO & SUDERWICK|

Auszeichnung als „Europaaktive Zivilgesellschaft“

Heimatverein Suderwick und Bürgerinitiative Dinxperwick erhalten vom Land NRW neben dem Heimatpreis auch eine Auszeichnung als „Europaaktive Zivilgesellschaft“. Text: Johannes Hoven, Heimatverein Suderwick www.heimatvereinsuderwick.de Nachdem der Heimatverein Suderwick und die Bürgerinitiative Dinxperwick in diesem Jahr bereits vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellen den erstmalig vergebenen „Heimatpreis 2020 des Landes NRW“ erhalten haben, erhielten sie nun eine weitere Auszeichnung des Landes vom Ministerium für [...]

Dinxperwick im TV auf ARD

Am 28.10.2020 wurde in der beliebten Vormittagssendung „Live nach neun!“ des Ersten Deutschen Fernsehens (ARD), die aktuelle Neuigkeiten aus dem Alltag aus allen Regionen Deutschlands mit spannenden Geschichten zeigt, der Beitrag „Corona-Alltag im Grenzort Dinxperwick“ gesendet. Man erlebte 6 Minuten lang, wie die Moderatoren im Studio offensichtlich verliebt waren in die gelben Kreuze auf der Grenze und die Reporterin Andrea Hansen in das Ortsschild „Dinxperwick“. Natürlich sind [...]

GRENZE/GRENS… to be expired… to be remembered…

Ein Kunstprojekt der Berliner Künstlerin Kristina Leko im öffentlichen Raum von Suderwick und Dinxperlo Neun Tafeln im öffentlichen Raum vermitteln Erzählungen der BewohnerInnen von Suderwick und Dinxperlo zum Thema Grenze. Die Begegnungen fanden in den grenzüberschreitend zusammenarbeitenden Senioreneinrichtungen Bültenhaus Suderwick (Wohn- und Pflegeprojekt des Evangelisches Johanneswerks) und Careaz Dr. Jenny Dinxperlo und in beiden Ortschaften im Februar 2014 statt. Da es sich um eine alte [...]

September 10th, 2018|EUROPÄISCHES DORF DINXPERWICK, KULTUR|

Grenzlandmuseum

Das Grenzlandmuseum zeigt Geschichte und Erlebnisse aus einer Zeit, als die Grenzen noch geschlossen waren und kontrolliert wurden. Hier sind viele Materialien ausgestellt, die an Schmuggler und Zöllner erinnern und an das spannende Leben an der Grenze. Wo sonst kann man das besondere Grenzerlebnis besser erfahren als im Zwillingsdorf Dinxperlo (NL) und Suderwick (D), das durch die hiesigen Einwohner auch Dinxperwick genannt wird. Quer durch [...]

September 25th, 2018|KULTUR, WEITERE BEITRÄGE|

Grenzmarkt

Die Stiftung Grensmarkt organisiert jedes Jahr in Dinxperlo ein geselliges Markt- und Straßenfest. Dieser vielfältige Markt findet stets am Himmelfahrtstag statt und besticht durch seinen besonderen Standort: Nämlich entlang der Deutsch-Niederländischen Grenze (Suderwick-Dinxperlo) am Heelweg/Hellweg mit weiterem Verlauf Richtung Zentrum Dinxperlo. Der Grenzmarkt zieht jedes Jahr viele Besucher aus Deutschland und den Niederlanden an. Entlang des Hellwegs/Heelweg und einem Teil der Hogestraat präsentieren Markthändler aus [...]

September 25th, 2018|EINKAUFEN, WEITERE BEITRÄGE|

Kerkje De Rietstap

Das Kerkje ist als kleinste Kirche der Niederlande bekannt. Es dient als Galerie für Künstler aus den Niederlanden und Deutschland. Am anderen Ende von Dinxperwick, am Hahnenpatt 2, finden im GrenzBlickAtelier / PS-Raum Ausstellungen für Fotografie, Malerei und Skulpturen statt. Entstehungsgeschichte des Landgutes “De Rietstap” (Text: https://www.kerkjederietstap.nl/DE/geschichte/) Das Landgut “De Rietstap” lag auf dem Gebiet des heutigen Dinxperloer Industriegebiets an der Meniststraat in Richtung Grenzübergang [...]

September 25th, 2018|KULTUR, WEITERE BEITRÄGE|

Kunstwerk „Europa und der Stier“:

Der Heimatverein Suderwick und die Stichting Bewaar´t Olde Dinxperlo haben mit Unterstützung der Gemeinde Aalten und der Stadtsparkasse Bocholt die von dem niederländischen Künstler Jaap Hartmann geschaffene Bronzefigur „Europa en de stier“ erworben und am 25. Mai 2018 unmittelbar an der deutsch-niederländischen Grenze aufgestellt. Wo könnte die Figur besser stehen, als dort, wo die Dinxperloer „Europastraat“ und der Suderwicker „Grenzweg“ sich treffen? Weitere Informationen unter: [...]

September 10th, 2018|EUROPÄISCHES DORF DINXPERWICK, KULTUR|

Markt Dinxperlo

Der Dinxperloer Wochenmarkt findet jeden Freitag von 12.00 bis ca. 19.00 Uhr statt. Er ist vor allem bei den deutschen Besuchern ein beliebter Markt im Grenzgebiet, der 2018 die Auszeichnung für den „Besten Mittelgroßen Markt“ erhalten hat.Der Markt liegt zentral hinter der Dorpskerk und reicht von der Raadhuisstraat über die Kerkstraat bis zur Doctor van der Meerstraat.Mehr Information:www.marktdinxperlo.nlDer Freitagsmarkt ist am Karfreitag von 11.00 bis [...]

Neues Info-Schild für das Surkse Backhüs!

Am Freitag, 27. November 2020 erhielt das Surkse Backhüs eine neue Infotafel. Zuerst wurde das das in die Tage gekommene Infoschild entfernt. Danach installierten die fleissigen Helfer Freek Diersen, Erwin Deckers, Johannes Hoven und Johann Pöpping die neue Tafel, deren Design den Infotafeln in Dinxperwick entsprechen. Foto: Werner Brand

Ortstafeln „Dinxperwick“ an Ortseingängen von Dinxperlo und Suderwick

In Europa einmalig: Ein Ortsschild, das zwei Orte UND zwei Länder sichtbar verbindet!  Bocholt-Suderwick: Wer Suderwick oder Dinxperlo demnächst besucht, wird an den Zugangsstraßen „Sporker Straße“ und „Anholtse Weg“ - auf der deutschen Seite als Brückendeich bezeichnet - auf Ortstafeln treffen, die ungewöhnlich sind und erst einmal verwirren. Sie weisen auf den Ort „Dinxperwick“ hin, den es eigentlich nicht gibt. Er ist auf keiner Landkarte eingetragen. [...]

September 10th, 2018|EUROPÄISCHES DORF DINXPERWICK|

Wenn eine Grenze durchs Dorf läuft

Das Wochenblatt für Landwirtschaft und Leben hat einen sehr schönen Artikel von Redakteur Gisbert Strotdrees veröffentlicht, den wir hier unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Dinxperwick freut sich sehr über diesen Bericht - ein Dank dafür geht an Herrn Strotdrees! "Dinxperlo (NL) und Suderwick (D) Ein Ort, zwei Staaten: Wenn eine Grenze durch das Dorf läuft Die eine Bordsteinkante liegt in Deutschland, die andere in den Niederlanden: Das [...]

Wenn Wunden heilen

Wenn Wunden heilen: Wie ein niederländisch-deutsches Dorf das Kriegs-Trauma zum EU-Traum macht Journalistischen Beitrag zu europäischen Projekten von Katharina Kunert Wenn die „grauen Eminenzen“ durch Dinxperwick radeln, schallt es „Hoi“ von der einen Straßenseite und „Hallo“ von der anderen. Die Grauen Eminenzen von Dinxperwick, das sind nicht etwa Figuren aus einem Märchen – auch wenn die folgende Geschichte als solches anmuten mag. So bezeichnen sich [...]

Go to Top