Laden Evenementen
Dit event is voorbij.

Im Rahmen der Konzertreihe „Trompetenbaum und Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“ findet am letzten Tag der Fotografie-Ausstellung „Bogota & Berlin“ der Lauschsalon von und mit Anja Bilabel und Verena Volkmer statt.

Das Hörstück „Von Weißer Zeit“ ist eine phantastische, literarische und musikalische Variation auf die Farbe Weiß. Anja Bilabel hat es arrangiert als einen atmosphärischen Abend mit erlesener Prosa und Lyrik der Weltliteratur, in der die Farbe Weiß eine besondere Rolle spielt. Es werden Texte u.a. von Truman Capote, Ingeborg Bachmann und Rainer Maria Rilke vorgetragen.

Verena Volkmer umrahmt die spannenden, verrückten und nachdenklichen Texte mit stimmungsvollen Klängen, die Sie nicht nur ihrer Harfe entlockt.

Anja Bilabel: Stimme und Arrangement

Verena Volkmer: Harfe, Melodiern, Klänge und Sounds

Der Bolandshof ist einer der ältesten Bauernhöfe in Suderwick und war zeitweilig im Besitz von Prinz Wilhelm III. von Oranje-Nassau. Bereits 1660 wird der Bolandshof unter seinem heutigen Namen in Registern erwähnt. Bis Mitte der 1990er Jahre wurde er landwirtschaftlich betrieben; zeitgleich erfolgten erste Umbauten, so dass im Laufe der Jahre neben Wohnraum auch ein Atelier, ein Veranstaltungsraum und eine multifunktionale Werkstatt eingerichet wurden. Parallel zur Umnutzung der landwirtschaftlichen Gebäude wurde der Garten vergrößert und umgestaltet. Dabei ist eine parkähnliche Umgebung mit Wäldchen, Blumeninsel, Steuobstiw4se und Beeten entstanden.