Lade Veranstaltungen

Das neue Datum für DINXPERIENCE 2021 ist voraussichtlich der 18. Juli!

Das Dinxperience-Team berichtet:

„Hallo zusammen!

Wir können uns gut vorstellen, dass die Stille unsererseits als sehr bezeichnend angesehen wird und dass Ihr mittlerweile denkt, DinXperience wird nicht fortsetzen. Nichts geringer als das!

Tatsächlich waren wir im vergangenen Jahr damit beschäftigt, unseren Plan an die sich ändernden Corona-Bedingungen anzupassen. Wir möchten bereit sein, wenn irgend möglich, das gesamte Projekt erneut hochzufahren. Wir haben einen Plan, von dem wir glauben DinXperience tatsächlich verwirklichen können. Und obwohl die Art und Weise anders geworden ist, ist unsere Begeisterung nicht geringer. Zwar ist die Form eine andere geworden, jedoch sind wir deswegen nicht weniger enthusiastisch.

Wir möchten Euch gerne über unsere Pläne und deren Umsetzung informieren.

Noch immer ist es unser Ziel, Hunderte von Menschen aktiv das Zusammenleben an der Grenze näher zu bringen. Das Kennenlernen erfolgt durch Performances und Präsentationen, die alle Aspekte des Zusammenlebens hervorheben. Von großen Auftritten, bei denen 1000 Menschen zusammen auf Tribünen sitzen, nehmen wir jedoch Abstand. Wir glauben nicht, dass die Zeit dafür schon reif ist.

Was wir uns vorstellen, sind 100 Vorstellungen an einem Tag, zu denen jeweils maximal 50 Besucher teilnehmen können. Um dem Publikum die Auswahl aus diesen 100 Vorstellungen zu erleichtern, sind die Aufführungen in Rad- und Wanderrouten zusammengefasst, von denen jede einen anderen Charakter hat.

Übrigens werden diese hundert Vorstellungen nicht alle unterschiedlich sein. Aus heutiger Sicht bieten wir ± 15 Vorstellungen von durchschnittlich 45 Minuten an. Diese werden 4 bis 8 Mal am Tag an charakteristischen Orten in Dinxperlo und Suderwick durchgeführt.

Unterwegs werden wir überraschende Einblicke, Geschichten und Informationen über Dinxperwick liefern. Und natürlich gibt es auf jeder Wander- und Radroute Rastmöglichkeiten, an denen Menschen einen Snack und ein Getränk genießen können.

Dieser DinXperience-Tag dauert von 10 bis 22 Uhr. Wir würden uns wünschen, diesen Tag am 9. Mai abhalten zu können. Schon jetzt sehen wir, dass dies nicht realistisch ist, da wir wegen Corona vorerst nicht mit den Proben beginnen können.

Deshalb haben wir uns jetzt für Sonntag, den 18. Juli für DinXperience entschieden. Das ist der erste Sonntag der niederländischen Sommerferien.

Sollten die Coronaregeln an diesem Termin noch immer zu streng sein, weichen wir auf unser Reservedatum aus. Das ist Sonntag, der 19. September.

Zunächst werden wir alle Personen und Gruppen, die sich bereit erklärt haben, an DinXperience teilzunehmen, telefonisch kontaktieren. Gemeinsam überlegen wir, wie ihr Beitrag zur neuen Struktur aussehen könnte. Wir fragen auch unsere ehrenamtlichen Helfer, ob sie an diesem neuen Plan teilnehmen möchten. Es kommt viel Arbeit auf uns zu, aber die Freude steigt. Und wir hoffen, uns auf Sie verlassen zu können.

Zu guter Letzt: Am 9. Mai ist Europatag. Wie gerne hätten wir an diesem Tag DinXperience durchgeführt. Es ist bedauerlich, dass dies nicht möglich ist, aber wir werden den Europatag am 9. Mai nichtsdestotrotz auf beeindruckende und angemessene Weise gestalten. Mit den Vorbereitungen dafür sind wir auch schon begonnen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Bericht einen Teil unserer Begeisterung vermitteln konnten. Wir werden miteinander sprechen und uns wiedersehen! Was für eine großartige Aussicht!

Herzliche Grüße senden Euch

Esther Nederlof, Lex Schellevis, Melanie Steffens en Theo Soontiëns”

DinXperience-PDF